3. Apfelfest

Ein Fest zu Ehren der Früchte, die im Herbst geerntet werden, richtet das Wandertheater Cocolorus Budenzauber vom 24. bis 25. September auf dem Gutshof Schloss Britz aus.

 

Von der Bühne des Wandertheaters erklingt handgemachte Musik der Band Cocolorus Diaboli. Das Trio Traumfang fasziniert mit ihrem Masken- und Stelzentheater. Auf der Wandelwiese unterhält die Panikkompanie: allesamt Absolventen der ETAGE, der staatlich anerkannten Schule für die darstellenden Künste in Berlin. Kinder können sich auf Cocolorus Märchenspiel freuen. Auf der Wandelwiese, dem Kinderspielbereich, können sich selbst Erwachsene ausprobieren, wie z.B. Riesenjenga und den Trio-Läufer.

Mit einer historischen Handpresse wird sortenreiner Saft frisch gepresst. Auf dem gesamten Platz dreht sich vieles rund um den Apfel. Außer Saft wird es Apfelkrapfen, Apfelsuppe und Apfelmet geben und Äpfel und Birnen vom Biohof.

Ritter und Wikinger verwandeln die Wiese in ein Heerlager, in dem die Gäste einen Hauch Historie spüren können. Schilder mit Informationen rund um die Geschichte schmücken das Areal. Auf dem gesamten Festgelände gibt es Action wie z.B. das Axtwerfen, Bogenschießen, Ponyreiten, ein Riesentrampolin und mehr. Im Wilhelm-Tell-Bogenturnier für Jedermann schießen die Teilnehmer auf Äpfel. Zu bestaunen sind Wikingerschiffe und ein großes hölzernes Wasserrad.

Die Feuershow „Araga Mysteria“ lässt den Samstagabend spektakulär ausklingen.

Eintritt: 6 €, erm. 3 €; Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen zum Programm unter www.cocolorus-diaboli.de

Zeit:

24. September 2022, 10:00 – 25. September 2022, 19:00 Uhr

Ort:

Gutshof Britz
Alt-Britz 81
12359 Berlin